Dienstag, 11. September 2012

Fundament von Futura...

Wieder hat sich eine Menge getan, leider war es gestern Abend schon ziemlich dunkel, aber man kann zumindest schon die einzelnen Räume erkennen und kann jetzt mal die Größe des eigenen Hauses erahnen...

Wir bekommen eine ganz spezielle Art Fundament: Ein sogenannter Thermofundament! Hier wird die Fußbodenheizung gleich als Flächenheizung direkt unter den Beton verlegt und somit hat man in der kalten Jahreszeit immer eine angenehme Wärme von unten. Ein weiterer Vorteil ist, dass man keinen Estrich braucht und somit die Trocknungsphase schneller ist. Außerdem ist das Fundament zum Boden hin isoliert und abgedichtet!





Der Kaffee schmeckt auf dem eigenen Fundament sitzend doppelt so gut....

...rechts kann man auch schon die Aussparung für die bodentiefe Dusche sehen!


Momentan sieht unser Haus noch ganz schön klein aus...ob die sich vermessen haben?

Kommentare:

  1. Das ist ja interessant. Die Fußbodenheizung ist schon installiert obwohl noch kein Haus da ist. Sowas hab ich noch nicht gesehen. Die "Schweden" bauen vielleicht Häuser :-)

    Ich wünsche Euch viel Glück und möglichst wenig Komplikationen für euer Projekt. Beste Grüße aus Rheinhessen.

    PS: Ich habe vor kurzem das Projekt www.BauBlog-Liste.de gestartet. Würde mich über die Eintragung Eures Blogs freuen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr beiden habt ihr auch Bilder von Baumaschinen oder Bagger im Einsatz auf der Baustelle wäre cool was zu sehen.

      Viel Erfolg beim Hausbau

      Christina

      Löschen
  2. Hallo Christina, nein, wir haben von den Erdarbeiten leider keine Bilder, da wir nicht immer auf der Baustelle sind, wenn etwas passiert. Die Hausanschlüsse werden wir jedoch mitbekommen und davon auch Bilder einstellen!

    LG Anne

    AntwortenLöschen