Montag, 13. Mai 2013

Terrasse

Am Freitag habe ich dann mit meinem Vater zusammen noch das Holz für unsere Terrasse gekauft - Terrassendiele Lärchenholz - und mal wieder viel Geld ausgegeben. Allein die Schrauben waren echt teuer...aber es soll ja auch ein paar Jahre halten :-)

Samstagmittag haben wir dann mit der Unterkonstruktion der Terrasse begonnen - wir haben uns dazu entschieden, die Terrasse auf Pfählen zu bauen, damit sie immer gut durchlüftet wird. 90 Einschlaghülsen mussten dazu ihren Weg in den verdichteten Sand finden - aber gestern Abend konnten wir bereits die Sonne auf unserer fast fertigen Terrasse genießen!







Kommentare:

  1. Toll isse geworden, so soll meine auch aussehen!
    Hast du schon geölt oder lasst ihr das Holz grau werden? Nächstes Jahr wird es wohl werden bis wir damit anfangen können... Gut Ding will Weile haben ;)
    Gruß
    DAni

    AntwortenLöschen
  2. Haben die Terrasse 2x geölt, aber grau wird sie auch so schon - uns war nur wichtig, dass sie zumindest einen "Grundschutz" abbekommt :-)

    AntwortenLöschen